Datenschutz-Bestimmungen

SHAW ACADEMY LLC DATENSCHUTZERKLÄRUNG DER WEBSITE

Die Dienste der Shaw Academy, einschließlich (ohne Einschränkung) unserer Website und anderer interaktiver Objekte, über welche die Dienste bereitgestellt werden (zusammen der „Service“), gehören Shaw Academy LLC (in dieser Datenschutzerklärung als „Shaw Academy“ und durch ähnliche Wörter wie "wir "," unser" usw. bezeichnet), werden von ihr betrieben und vertrieben.

Die Shaw Academy verpflichtet sich zum Schutz deiner Privatsphäre und nimmt ihre Verantwortung für die Sicherheit von Kundeninformationen sehr ernst. Unsere Datenschutzerklärung auf unserer Website legt fest, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie sammeln, was wir damit machen und wie wir diese Informationen schützen. Alle personenbezogenen Daten werden gemäß den Datenschutzgesetzen in den Ländern, in denen wir tätig sind (z. B. den Vereinigten Staaten („USA“) und der Europäische Union („EU“)), gesammelt und verarbeitet.

Die Shaw Academy fordert unsere Kunden, Besucher, Geschäftspartner und andere interessierte Parteien auf, diese Datenschutzerklärung zu lesen, die für alle Benutzer des Dienstes gilt. Indem Sie unseren Service nutzen oder persönlich einreichen Informationen an Shaw Academy auf andere Weise bestätigen Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung verstehen und damit einverstanden sind, und dass Sie damit einverstanden sind, dass Shaw Academy Ihre persönlichen Daten sammelt, verarbeitet, überträgt, verwendet und weitergibt Informationen wie in dieser Erklärung beschrieben. Durch den Zugriff auf einen Teil des Dienstes stimmen Sie den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UNSERER NUTZUNGSBEDINGUNGEN (die „Nutzungsbedingungen“) zu von Nutzen"). WENN SIE MIT EINEM TEIL DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ODER UNSERER NUTZUNGSBEDINGUNGEN NICHT EINVERSTANDEN SIND, NUTZEN SIE BITTE KEINE DIENSTLEISTUNGEN.

SAMMLUNG PERSÖNLICHER INFORMATIONEN

Persönliche Informationen (auch allgemein als personenbezogene Daten (pb-Daten) bezeichnet) sind Informationen, mit denen du oder eine andere Person, auf die sich die Informationen beziehen können, identifiziert werden können. Die Kategorien persönlicher Informationen, welche die Shaw Academy im Verlauf unserer Beziehung zu dir sammeln kann, werden nachfolgend beschrieben.

Informationen, die du uns zur Verfügung stellst: Um die Bereitstellung von Bildung zu erleichtern, sammeln wir persönliche Daten von dir, zusammen mit Informationen, die wir durch deine Nutzung unserer Website über dich bekommen. Diese Details können (falls zutreffend) folgendes umfassen

  • Name und Kontaktinformationen (z.B. Adresse, Telefonnummer, E-Mail);Name und Kontaktinformationen (z.B. Adresse, Telefonnummer, E-Mail);
  • Rechnungsinformationen (z. B. Kredit- / Debitkarte, andere Zahlungsdetails, Rechnungskontaktinformationen)
  • Kontoinformationen (z.B. persönliche Ziele, Profilfotos, Bewertungen, Webinar-Chat);
  • Informationen in Beiträgen, die du möglicherweise in öffentlichen Foren und in interaktiven Funktionen des Dienstes veröffentlichst;
  • Sonstige Informationen, die im Rahmen der Nutzung dieses Dienst ausgetauscht werden können. Du wirst über alle später gesammelten Informationen informiert, da diese direkt von dir stammen.

Informationen, die wir automatisch erfassen: Wir erfassen Informationen über dich und deine Nutzung unseres Dienstes, deine Interaktionen mit uns und unserer Werbung sowie Informationen zu deinem Computer oder einem anderen Gerät, das für den Zugriff auf unseren Dienst verwendet wird (z. B. Smart-TVs, Spielesysteme und Mobiltelefone). Diese Informationen umfassen:

  • Deine Aktivitäten im Service, wie z.B. Kursauswahl und Anwesenheits- / Beobachtungsverlauf;
  • Deine Interaktionen mit unseren E-Mails, Webinar-Chats, Push- und Textnachrichten;
  • Einzelheiten zu deinen Interaktionen mit dem Kundendienst, wie Datum, Uhrzeit und Grund für die Kontaktaufnahme mit uns, Kopien von Chat-Gesprächen und, wenn du uns anrufst, deine Telefonnummer und Anrufaufzeichnungen;
  • IP-Adresse, Geräte-IDs oder andere eindeutige Kennungen;
  • Advertising Identifier, z.B. auf Mobilgeräten, Tablets und Streaming Media-Geräten, die solche Kennungen enthalten (weitere Informationen findest du im Abschnitt „Cookies und Internetwerbung“ weiter unten).
  • Geräte- und Softwareeigenschaften (wie Typ und Konfiguration), Verbindungsinformationen, Statistiken zu Seitenaufrufen, verweisende Quelle (z. B. Verweis-URLs), IP-Adresse (die uns deinen allgemeinen Standort mitteilen kann), Browser- und Standard-Webserver-Protokollinformationen;
  • Informationen, die mithilfe von Cookies, Web Beacons und anderen Technologien gesammelt werden, einschließlich Werbedaten (z.B. Informationen zur Verfügbarkeit und Lieferung von Anzeigen, zur Website-URL sowie zu Datum und Uhrzeit). (Weitere Informationen findest du in unserem Abschnitt „Cookies und Internetwerbung“.)

Um standortbezogene Dienste bereitzustellen, können wir genaue Standortdaten erfassen, verwenden und gemeinsam nutzen, einschließlich des geografischen Standorts deines Computers oder Geräts in Echtzeit über GPS, Bluetooth und deine IP-Adresse sowie Crowd-Sourcing-WLAN-Hotspots und Standorte der Mobilfunkmaste. Diese Standortdaten werden anonym erfasst, sofern du nicht zustimmst. Du kannst die Zustimmung zur Erfassung, Verwendung, Übertragung, Verarbeitung und Erhaltung von Standort- und Kontodaten durch Shaw Academy und unsere Partner jederzeit widerrufen, indem du die standortbezogenen Funktionen nicht verwendest und die Einstellungen für die Standortdienste (sofern zutreffend) auf deinem Gerät und Computer deaktivierst.

VERWENDUNG PERSÖNLICHER INFORMATIONEN

Vorbehaltlich der Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung verwendet die Shaw Academy die oben beschriebenen Kategorien personenbezogener Daten auf verschiedene Weise. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, können die oben genannten Informationen für einen der folgenden Zwecke verwendet werden:

  • den Service für dich zu verwalten;
  • um auf deine Anfragen zu antworten;
  • Verbreitung von Mitteilungen, die für deine Nutzung des Dienstes relevant sind, wie Systemaktualisierungen, Kundenumfragen oder Informationen über deine Nutzung des Dienstes;
  • um dir Anfragen der Shaw Academy, Produktankündigungen und dergleichen zu senden, von denen wir glauben, dass sie für dich von Interesse sind (du kannst den Erhalt dieser Marketingmaterialien „ablehnen“);
  • Verbesserung und Personalisierung unserer Dienstleistungen und Marketingbemühungen (z. B. statistische und Marketinganalysen)
  • auf andere Weise, nachdem du später darüber informiert wurden und / oder deine Zustimmung eingeholt wurde, falls erforderlich.

TEILEN VON INFORMATIONEN ÜBER DICH

Wir befolgen strenge Sicherheitsverfahren bei der Speicherung und Offenlegung von Informationen über Studenten.

Wir können eine der beschriebenen Kategorien persönlicher Informationen an Mitarbeiter, Berater, verbundene Unternehmen oder andere Unternehmen oder Personen der Shaw Academy weitergeben, um diese Informationen in unserem Namen zu verarbeiten und dir den Dienst bereitzustellen. Diese Angaben können vertrauenswürdige Vertragsunternehmen umfassen, die in unserem Namen als „Datenverarbeiter“ für die in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Zwecke fungieren. Unter diesen Umständen müssen diese Parteien vereinbaren, die Vertraulichkeit dieser Informationen im Einklang mit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung zu schützen, indem sie Übertragungsvereinbarungen mit allen Unternehmen abschließen, an die wir Daten zur Verarbeitung übertragen. Die Vereinbarungen sehen eine spezifische und begrenzte Verarbeitung von Benutzerdaten im Dienste der Shaw Academy vor und wurden so vorbereitet, dass sie den Anforderungen der Gerichtsbarkeiten entsprechen, in denen wir tätig sind (einschließlich der USA und der EU).

Sofern gesetzlich zulässig, können wir deine Daten (einschließlich der Phasen deiner Weiterbildung) auch an Dritte weitergeben, mit denen wir eine vertragliche oder sonstige enge Beziehung haben und von denen wir glauben, dass sie Produkte oder Dienstleistungen anbieten, welche die von uns angebotenen Kurse verbessern können und die deine Möglichkeiten, zusätzliche Fähigkeiten zu üben oder zu erlernen steigern, oder deren Angebot ansonsten für dich von Interesse sein kann.

Darüber hinaus können wir personenbezogene Daten veröffentlichen

  • in dem Maße, in dem wir nach Treu und Glauben der Ansicht sind, dass solche Maßnahmen erforderlich sind, um geltendes Recht einzuhalten;
  • um eine Bestimmung der Nutzungsbedingungen durchzusetzen, uns gegen jegliche Haftung zu schützen, uns gegen Ansprüche zu verteidigen, die Rechte, das Eigentum und die persönliche Sicherheit eines Benutzers zu schützen oder das Gemeinwohl zu schützen;
  • wenn eine Offenlegung erforderlich ist, um die Sicherheit und Integrität des Dienstes zu gewährleisten oder um die Sicherheit eines Benutzers oder die Sicherheit anderer Personen im Einklang mit den geltenden Gesetzen zu schützen;
  • auf eine gerichtliche Anordnung, eine behördliche Untersuchung, eine Vorladung, einen Durchsuchungsbefehl oder ein anderes Gerichtsverfahren zu antworten, soweit dies zulässig und gesetzlich beschränkt ist; oder
  • für den Fall, dass wir einen Geschäftsübergang durchlaufen, wie z. B. eine Fusion, Veräußerung, Akquisition, Liquidation oder Verkauf unseres gesamten oder eines Teils unseres Vermögens.

Schließlich kannst du möglicherweise über unsere Website oder bevor du auf unsere Website gelangst, auf Social Media-Dienste von Drittanbietern zugreifen. Wenn du in deinem Konto für soziale Dienste registriert bist, erhalten wir die persönlichen Daten, die du uns über diese Dienste für soziale Medien gemäß deren Datenschutzeinstellungen mitteilst, um deine Nutzung unserer Website zu verbessern und zu personalisieren. Dies kann eine Liste von Freunden und Bewertungen anderer Benutzer in deinem Netzwerk enthalten. Wir können auch Social-Media-Plugins auf unserer Website verwenden. Infolgedessen werden deine Informationen an deinen Social-Media-Anbieter weitergegeben und möglicherweise in deinem Social-Media-Profil angezeigt, um mit anderen in deinem Netzwerk geteilt zu werden. Weitere Informationen zu diesen Vorgängen findest du in den Datenschutzbestimmungen dieser Drittanbieter für soziale Medien.

SHAW ACADEMY STUDENTEN- / MITGLIEDERBEREICH

Alle Daten, die bei der Registrierung in der Shaw Academy gesammelt werden, werden gemäß dieser Datenschutzerklärung verarbeitet. In deinem persönlichen Studentenbereich der Shaw Academy speichern wir alle deine Kursinformationen, sodass du jederzeit darauf zugreifen können.

Wir wissen, wie wichtig es ist, zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um die Privatsphäre und Sicherheit von Kindern zu schützen. Dementsprechend dürfen Kinder unter 16 Jahren kein Konto bei der Shaw Academy eröffnen. Wir werden entsprechende Schritte unternehmen, um alle von einem Kind unter 16 Jahren erstellten Shaw Academy-Konten oder -Informationen zu löschen, sobald wir davon erfahren.

Alle Zahlungsdetails werden über eine sichere Verbindung (Secure Socket Layer-SSL) über eine dedizierte Netzwerkinfrastruktur (Multiprotocol Label Switching-MPLS) übertragen und gemäß den Datensicherheitsstandards der Zahlungskartenindustrie (PCI DSS) gespeichert.

Du hast die Möglichkeit, in deinem Shaw Academy-Konto angemeldet zu bleiben, indem du das Kontrollkästchen "An mich erinnern" aktivierst. Diese Option gilt nur für den Computer / das Gerät und den Browser, den du verwendest, wenn du das Kontrollkästchen aktivierst. Wenn du in einem bestimmten Browser nicht angemeldet bleiben möchtest, melde dich einfach von deinem Shaw Academy-Konto in diesem Browser ab.

Du kannst dein Shaw Academy-Konto löschen, indem du dich an den Shaw Academy-Support wendest here (weitere Informationen findest du im Abschnitt zu deinen Rechten).

Schließlich können wir dich einladen, Inhalte auf dem Dienst zu veröffentlichen, einschließlich deiner Kommentare und anderer Informationen, die du auf dem Dienst verfügbar machen möchtest und die möglicherweise öffentlich werden („benutzergenerierte Inhalte“). Wenn du benutzergenerierte Inhalte veröffentlichst, stehen alle von dir veröffentlichten Informationen autorisierten Mitarbeitern der Shaw Academy zur Verfügung und können öffentlich zugänglich gemacht werden. Du erkennst ausdrücklich an und stimmst zu, dass wir in Echtzeit auf Archive von benutzergenerierten Inhalten auf unseren Servern zugreifen, diese aufzeichnen und speichern können, um sie in Verbindung mit dem Service zu nutzen. Wenn du eine Überprüfung, Empfehlung, Bestätigung oder andere benutzergenerierte Inhalte über den Service oder über andere Websites einschließlich einreichen

DIREKTES MARKETING-MATERIAL

Von Zeit zu Zeit können wir, unsere ausgewählten Partner oder diejenigen, mit denen wir eine Vertragsbeziehung haben, dich über Kanäle, einschließlich, aber nicht beschränkt auf E-Mail, Sprache, Text, Push-Benachrichtigungen, internetbasierte Anzeigen und mit Informationen zu Kursaktionen und Zusatzprodukten und Sonstigem kontaktieren, wie es das Unternehmen für richtig hält. Du erhälst jedoch bei jeder E-Kommunikation, die wir oder unsere vertrauenswürdigen Partner dir senden, die Möglichkeit, anzuzeigen, dass du unser oder deren Direktmarketing-Material nicht mehr erhalten möchtest.

Während die Shaw Academy sich der von ihr gesendeten Marketingkommunikation bewusst ist, können die Systeme, die für die Kommunikation mit dir verwendet werden, nach einigen Gesetzen und Vorschriften als „automatisiert“ angesehen werden. Durch das Akzeptieren dieser Datenschutzerklärung stimmst du dem Empfang solcher automatisierten Nachrichten zu. Bitte beachte, dass die Shaw Academy, obwohl sie in einigen Ländern als automatisiert eingestuft ist, Marketingmitteilungen sendet, die darauf basieren, was ein Mitarbeiter geschrieben und festgestellt hat, was für dich relevant sein kann. Darüber hinaus werden wir nur über eine Telefonnummer oder einen Kommunikationskanal mit dir kommunizieren, die du uns zur Verfügung gestellt hast.

DEINE OPTIONEN FÜR DIREKTES MARKETING

E-Mail- und Textnachrichten: Wenn du bestimmte Mitteilungen von uns nicht mehr per E-Mail oder SMS erhalten möchtest, klicke einfach auf den Link "Abbestellen" in der E-Mail oder antworte STOP (oder wie anderweitig angewiesen) auf die Textnachricht. Bitte beachten, dass du die servicebezogene Korrespondenz von uns nicht abbestellen kannst, z. B. Nachrichten zu Transaktionen mit deinem Studentenkonto oder Erinnerungen an Kursstunden oder Informationen, die sich direkt auf Ihren Kurs beziehen.

Push-Benachrichtigungen: Du kannst wählen, ob du mobile Push-Benachrichtigungen von der Shaw Academy erhalten möchtest. Wenn du später entscheidest, dass du diese Benachrichtigungen nicht mehr erhalten möchtest, kannst du sie mithilfe der Einstellungsfunktion deines Mobilgeräts deaktivieren.

Interessenbasierte Anzeigen: Interessenbasierte Anzeigen sind Online-Anzeigen, die auf deine wahrscheinlichen Interessen zugeschnitten sind und auf der Nutzung verschiedener Apps und Websites im Internet basieren. Wenn du einen Browser verwendest, können Cookies und Webbeacons verwendet werden, um Informationen zu sammeln und deine wahrscheinlichen Interessen zu ermitteln. Wenn du ein mobiles Gerät, Tablet oder Streaming Media-Gerät verwendest, das eine Werbekennung enthält, kann diese Kennung verwendet werden, um deine wahrscheinlichen Interessen zu ermitteln. Informationen zu interessenbezogenen Anzeigen der Shaw Academy findest du im Abschnitt "Cookies" (unten).

WEBSITE TRACKING UND COOKIES

Wir verwenden Tracking-Software, um die Verkehrsmuster der Kunden und die Nutzung der Website zu überwachen und das Design und Layout der Websites zu entwickeln. Mit dieser Software können wir keine persönlichen Informationen über die Nutzer erfassen.

Wir und unsere Dienstleister verwenden aus verschiedenen Gründen Cookies und andere Technologien (z. B. Web Beacons) sowie Werbekennungen. Zum Beispiel verwenden wir diese Technologien, um den Zugriff auf unsere Dienste zu vereinfachen Erinnern Sie sich bei Ihrer Rückkehr an Sie, um unsere Dienstleistungen zu erbringen und zu analysieren. Wir verwenden auch Cookies sowie Werbekennungen, um mehr über unsere Benutzer und ihre wahrscheinlichen Interessen zu erfahren und Marketing zu liefern und anzupassen oder Werbung. Wir möchten, dass Sie über unsere Verwendung dieser Technologien informiert werden. In diesem Abschnitt werden die von uns verwendeten Technologietypen, ihre Funktionsweise und Ihre Auswahl hinsichtlich ihrer Verwendung erläutert. Für vollständige Informationen zu unseren Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien, Bitte besuchen Sie die Shaw Academy Cookie-Richtlinie.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Websites, die wir besitzen und kontrollieren. Es umfasst keine Links zu anderen Websites und dementsprechend keine Informationen, die von den Parteien gesammelt wurden, die diese Websites besitzen und kontrollieren, oder deren Verwendung von Cookies, die von ihren Domains gesetzt wurden, wenn du ihre Websites besuchst. Bitte beachte, dass einzelne Organisationen von Drittanbietern ihre eigenen Richtlinien bezüglich der Verwendung und des Verkaufs persönlicher Informationen und der Verwendung von Cookies anwenden. Wenn du Bedenken hast, wie deine persönlichen Daten auf anderen Websites verwendet werden oder welche Art von Cookies verwendet werden und wie sie verwendet werden, solltest du die entsprechenden Datenschutzerklärungen und Cookie-Richtlinien lesen oder wenn keine solchen Erklärungen und Richtlinien auf der Website vorhanden sind, wende dich an das betreffende Unternehmen. Alle auf Websites Dritter gespeicherten Daten werden von Dritten vollständig separat gespeichert.

Du erkennst hiermit an und stimmst zu, dass Shaw Academy nicht für die Datenschutzpraktiken, Richtlinien und Verfahren zur Datenerfassung oder den Inhalt solcher Websites Dritter verantwortlich ist, und du befreist Shaw Academy hiermit von jeglichen Ansprüchen, die sich aus oder im Zusammenhang mit den Datenschutzpraktiken, Richtlinien und Verfahren zur Datenerfassung und / oder dem Inhalt solcher Websites Dritter ergeben.

ANZEIGEN VON DRITTANBIETERN

Wir können anderen Unternehmen, so genannten Ad-Servern oder Ad-Netzwerken von Drittanbietern, erlauben, Werbung innerhalb des Dienstes zu schalten. Diese Ad-Server oder Ad-Netzwerke von Drittanbietern verwenden Technologie, um die im Service angezeigten Anzeigen und Links direkt an Ihr Gerät zu senden. In diesem Fall erhalten sie automatisch deine Geräte-ID und IP-Adresse. Sie können auch andere Technologien (wie Cookies, JavaScript oder Webbeacons) verwenden, um die Effektivität ihrer Werbung zu messen und den angezeigten Werbeinhalt zu personalisieren. Weitere Informationen zu deren Praktiken und Anweisungen zum Deaktivieren bestimmter Praktiken findest du in den jeweiligen Datenschutzrichtlinien dieser Ad-Server oder Ad-Netzwerke von Drittanbietern. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für sie und wir können ihre Aktivitäten nicht kontrollieren

INFORMATIONSSICHERHEIT UND VERANTWORTUNG DES BENUTZERS

Wir legen großen Wert auf die Sicherheit unserer Website. Die Daten, die du uns zur Verfügung stellst, sind mit der SSL-Technologie (Secure Socket Layer) geschützt. SSL ist die branchenübliche Methode zum Verschlüsseln persönlicher Informationen und Kreditkartendaten, damit diese sicher über das Internet übertragen werden können. Die Sicherheit von Informationen, die über das Internet oder ein mobiles Gerät übertragen werden, kann jedoch niemals garantiert werden. Wir sind nicht verantwortlich für das Abfangen oder Unterbrechen von Kommunikationen über das Internet oder für Änderungen oder Verluste von Daten.

Benutzer des Dienstes sind für die Aufrechterhaltung der Sicherheit von Kennwörtern, Benutzer-IDs oder anderen Authentifizierungsarten verantwortlich, die für den Zugriff auf kennwortgeschützte oder sichere Bereiche des Dienstes erforderlich sind. Um dich und deine Daten zu schützen, können wir deine Nutzung des Dienstes ohne Vorankündigung bis zu einer Untersuchung aussetzen, wenn der Verdacht auf eine Sicherheitsverletzung besteht.

INTERNATIONALE DATENÜBERTRAGUNG

Wenn du dich außerhalb der USA befindest, insbesondere wenn du dich in der Schweiz, im Vereinigten Königreich oder im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) befindest, beachte bitte, dass die Shaw Academy eine internationale Organisation ist, und alle Informationen, die du uns zur Verfügung stellst, in die USA oder in andere Länder auf der ganzen Welt, in denen wir geschäftlich tätig sind, übertragen und dort verarbeitet werden kann. Obwohl dies möglicherweise Empfänger von Informationen umfasst, die sich in Ländern befinden, in denen möglicherweise ein geringerer Rechtsschutz für deine personenbezogenen Daten besteht als in deinem Land, werden wir deine Daten gemäß der nach deinem Gesetz geltenden Anforderungen schützen, entsprechende Maßnahmen ergreifen und nur mit Dritten teilen, die einen ähnlichen Schutz bieten. Durch die Nutzung unseres Service stimmst du eindeutig zu, dass deine Informationen wie hier dargelegt, gesammelt, verarbeitet, verwendet und übertragen werden.

DATENSCHUTZRECHTE DER EUROPÄISCHEN UNION

Wenn du dich im EWR befindest, kann dir die Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO) bestimmte gesetzliche Rechte einräumen. Insbesondere das Recht, auf die persönlichen Daten zuzugreifen, diese zu korrigieren und zu löschen, die wir über dich gespeichert haben. Die Shaw Academy speichert deine persönlichen Daten so lange, wie du dich mit unseren Diensten beschäftigst, wie im Abschnitt zur Aufbewahrung dieser Erklärung beschrieben, es sei denn, du forderst die Löschung dieser persönlichen Daten an.

Unter bestimmten Umständen hast du folgende Datenschutzrechte:

  • Das Recht, auf die persönlichen Daten zuzugreifen, diese zu aktualisieren oder zu löschen, die wir über dich haben.
  • Das Recht auf Berichtigung. Du hast das Recht, deine persönlichen Daten korrigieren zu lassen, wenn diese Informationen ungenau oder unvollständig sind.
  • Das Widerspruchsrecht. Du hast das Recht, unserer Verarbeitung deiner persönlichen Daten zu widersprechen.
  • Das Recht auf Einschränkung. Du hast das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung deiner persönlichen Daten einschränken.
  • Das Recht auf Datenportabilität. Du hast das Recht, eine Kopie der persönlichen Daten, die wir über dich haben, in einem strukturierten, maschinenlesbaren und gewöhnlichen Format zu erhalten.
  • Das Recht, die Zustimmung zu widerrufen. Du hast auch das Recht, deine Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn wir uns bei der Verarbeitung deiner persönlichen Daten auf deine Einwilligung verlassen haben.

Du kannst dein Datenschutzrecht am einfachsten überprüfen, indem du den Abschnitt "Konto" in deinem Mitgliederbereich besuchst, auf deine Kontaktinformationen zugreifst und diese aktualisierst. Du musst angemeldet sein, um auf den Abschnitt "Konto" zugreifen zu können. Du kannst auch verlangen, dass wir persönliche Informationen löschen, die wir über dich gespeichert haben.

Um Anfragen zu stellen oder wenn du weitere Fragen zu unseren Datenschutzpraktiken hast, wende dich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten / Datenschutzbüro unter privacy@shawacademy.com. Wir beantworten alle Anfragen, die wir von Personen erhalten, die ihre Datenschutzrechte in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen ändern möchten. Bitte beachte den Abschnitt "Deine Wahlmöglichkeiten" in dieser Datenschutzerklärung für zusätzliche Optionen bezüglich deiner Informationen.

Wenn du einen Kommentar, eine Frage oder eine Beschwerde zum Umgang mit deinen persönlichen Daten hast, hoffen wir, dass du uns wie in dieser Erklärung beschrieben kontaktierst, damit wir die Angelegenheit lösen können. Darüber hinaus kannst du bei den EU-Datenschutzbehörden (jeweils eine Datenschutzbehöre) eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einreichen. Der folgende Link kann dir bei der Suche nach der entsprechenden Datenschutzbehörde helfen: https://ec.europa.eu/justice/data-protection/bodies/authorities/index_en.htm.

Unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen personenbezogenen Daten hängt von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erfassen und verwenden. Wir werden normalerweise persönliche Daten von dir sammeln, wenn

  • wir die persönlichen Daten benötigen, um einen Vertrag mit dir abzuschließen (z. B. um dir unsere Dienstleistungen anzubieten).
  • die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt und nicht durch deine Datenschutzinteressen oder Grundrechte und -freiheiten außer Kraft gesetzt wird (z. B. unsere direkte Werbung, die auf deine Präferenzen zugeschnitten ist);
  • wir deine Zustimmung dazu haben (zum Beispiel, dass du an bestimmten Aktivitäten zur Einsicht in Verbraucherverhalten, wie bestimmten Umfragen und Fokusgruppen, teilnimmst); oder
  • wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, personenbezogene Daten von dir zu sammeln, oder wenn wir die personenbezogenen Daten anderweitig benötigen, um deine wesentlichen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen (z. B. um Zahlungsbetrug zu verhindern oder deine Identität zu bestätigen).

wenn personenbezogene Daten aufgrund einer Einwilligung verarbeitet werden, haben EU-Bürger das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Bitte kontaktiere uns dazu wie in dieser Erklärung beschrieben. Wenn es eine andere Rechtsgrundlage gibt, die es uns ermöglicht, deine persönlichen Daten nach Widerruf der Einwilligung weiter zu verarbeiten, werden wir dich zum Zeitpunkt deiner Anfrage über diese Rechtsgrundlage informieren. Bei Fragen zu unserer Verwendung deiner persönlichen Daten (einschließlich Rechtsgrundlagen und Übertragungsmechanismen, auf die wir uns beziehen), Cookies oder ähnlichen Technologien wende dich bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten / Datenschutzbeauftragten unter privacy@shawacademy.com.

Datenschutz nach kalifornischem Recht

Wenn du in Kalifornien ansässig bist, kann dir das kalifornische Gesetz bestimmte Rechte in Bezug auf deine persönlichen Daten gemäß dem California Consumer Privacy Act („CCPA“) einräumen. In dieser Datenschutzerklärung findest du Informationen, die von CCPA zu den von dir gesammelten Kategorien personenbezogener Daten benötigt werden: Die Zwecke also, für die wir personenbezogene Daten verwenden, und die Arten von Dritten, mit denen deine Daten geteilt werden können. Diese Informationen sind zum Datum der Erklärung aktuell und gelten in den 12 Monaten vor dem Datum des Inkrafttretens der Erklärung.

Als Einwohner Kaliforniens bietet dir die CCPA die Möglichkeit, Anfragen zu deinen persönlichen Daten zu stellen. In dem Maße, in dem die Informationen nicht bereits in dieser Datenschutzerklärung enthalten sind, hast du das Recht, die Offenlegung der Erfassung und Verwendung deiner persönlichen Daten in den letzten 12 Monaten zu verlangen, einschließlich:

  • Der Arten persönlicher Informationen, die über dich gesammelt wurden.
  • Der Quellenarten für die über dich gesammelten persönlichen Informationen.
  • Der geschäftlichen oder kommerziellen Zwecke für die Erfassung deiner persönlicher Daten.
  • Der Arten von Dritten, mit denen deine persönlichen Daten geteilt wurden.
  • Der spezifischen persönlichen Informationen, die über dich gesammelt wurden.
  • Wenn deine persönlichen Daten für geschäftliche Zwecke offengelegt wurden, wurden die Arten der persönlichen Informationen und die Arten von Dritten offengelegt, an die die Informationen weitergegeben wurden.
  • Wenn deine persönlichen Daten in den letzten 12 Monaten verkauft wurden: Die Arten der persönlichen Daten, die verkauft wurden und die Arten von Dritten, an die die Daten verkauft wurden (Hinweis: Shaw Academy VERKAUFT KEINE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN VON EINWOHNERN KALIFORNIENS).

Bitte beachte, dass du die oben genannten Anfragen innerhalb von 12 Monaten nur zweimal stellen darfst. Du hast auch das Recht zu verlangen, dass deine gesammelten und gespeicherten persönlichen Daten mit bestimmten Ausnahmen gelöscht werden. Schließlich hast du das Recht, von der Shaw Academy oder einem Unternehmen nicht diskriminierend behandelt zu werden, wenn es um die Ausübung der im Rahmen der CCPA vorgesehenen Rechte geht.

Du kannst einige deiner Datenschutzrechte am einfachsten bearbeiten, indem du den Abschnitt "Konto" in deinem Mitgliederbereich aufrufst. Du kannst auch eine Anfrage bezüglich deiner Rechte unter CCPA stellen, indem du eine Anfrage an privacy@shawacademy.com,oder wie im Abschnitt Kontakt dieser Erklärung beschrieben, senden.

Wenn wir eine CCPA-Anfrage von dir erhalten, werden wir zunächst eine Entscheidung über die Anwendbarkeit des Gesetzes treffen und dann Schritte unternehmen, um deine Identität zu überprüfen, bevor wir antworten. Die Schritte zur Überprüfung deiner Identität können je nach unserer Beziehung zu dir variieren. Sie bestehen jedoch mindestens darin, die in der Anfrage enthaltenen Informationen zu bestätigen und mit den Informationen zu vergleichen, die bereits von der Shaw Academy gespeichert wurden, und/oder darin, dich über zuvor schon verwendete Kanäle zu kontaktieren, um zu bestätigen, dass du die Anfrage gesendet hast (das heißt, um die Identität durch Kontaktinformationen zu bestätigen, die wir gespeichert haben, nicht durch die Kontaktinformationen, die für die Anfrage gesendet wurden).

Deine hier genannten Rechte können auch von einem Bevollmächtigten in deinem Namen ausgeübt werden. Die Shaw Academy wird die vom Generalstaatsanwalt von Kalifornien festgelegten Standards hinsichtlich der Benennung eines Bevollmächtigten zur Ausübung der Rechte gemäß CCPA befolgen. Du kannst auf der Website des Generalstaatsanwalts (https://www.oag.ca.gov/privacy/ccpa) Informationen darüber einsehen, wie eine Person gemäß CCPA als autorisierter Vertreter benannt werden kann.

Zusätzlich zu CCPA erlaubt Section 1798.83 des California Civil Code Benutzern der Website, die in Kalifornien ansässig sind, bestimmte Informationen bezüglich der Weitergabe persönlicher Informationen an Dritte für ihre Direktmarketingzwecke anzufordern. Um eine solche Anfrage zu stellen, kontaktiere uns bitte wie hier beschrieben.

AUFBEWAHRUNG VON DATEN

Die Shaw Academy speichert deine persönlichen Daten nur so lange, wie dies für die in dieser Erklärung dargelegten Zwecke erforderlich ist. Wir werden personenbezogene Daten speichern und verwenden, soweit dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist (z. B. wenn wir deine Daten zur Einhaltung der geltenden Gesetze aufbewahren müssen), Streitigkeiten beilegen und unsere gesetzlichen Vereinbarungen und Richtlinien durchsetzen.

Die Shaw Academy speichert auch Nutzungsdaten für interne Analysezwecke, wie in dieser Erklärung und in der Cookie-Richtlinie beschrieben. Nutzungsdaten werden in der Regel für einen kürzeren Zeitraum aufbewahrt, es sei denn, diese Daten werden zur Stärkung der Sicherheit oder zur Verbesserung der Funktionalität des Dienstes verwendet oder wir sind gesetzlich verpflichtet, diese Daten für längere Zeiträume aufzubewahren.

DATENSCHUTZ FÜR KINDER

Der Service ist nicht für Kinder unter 16 Jahren gedacht, und die Shaw Academy sammelt nicht wissentlich die persönlichen Daten von Kindern unter 16 Jahren.

UNSERE REGISTRIERTE ADRESSE IST:

Shaw Academy LLC
Ste. 100, Nashua,
New Hampshire,
NH 03060,
Vereinigte Staaten

ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Unsere Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Änderungen an der Datenschutzerklärung werden auf dieser Seite veröffentlicht.