DIPLOMA IN Digital-Marketing

Tauchen Sie direkt in die wichtigen Aspekte des Digital-Marketings ein

*213 Bewertungen CPD zertifiziert Die Kurse sind unabhängig von einer international anerkannten CPD Institution akkreditiert. Dieser Kurs ist vom „CPD Certification Service“ akkreditiert, einer unabhängigen Institution, die sicherstellt, dass die Qualifikationen im Einklang mit professionellen Standards stehen.
cpd certification


395€

Kursdetails

Der Kurs erstreckt sich über 10 einstündige Module in einem Zeitraum von vier Wochen. Innerhalb dieses Zeitraums tauchen die Teilnehmer/-innen in alle relevanten und kritischen Aspekte des Digital-Marketings ein. Mit unserer Unterstützung, über die gesamte Laufzeit, werden auch Sie in kürzester Zeit wissen, was benötigt wird, um zum/zur Fachmann/-frau im Bereich Digital-Marketing zu werden.

Kurs-Highlights sind unter anderem:

  1. Live-Unterricht von erfolgreichen und etablierten Digital-Marketing Spezialisten
  2. Zusätzliche interaktive Fragerunden
  3. Der Kurs ist für alle Niveaus geeignet: Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene
  4. Lernen Sie in der eigenen Geschwindigkeit durch den 24/7-Zugang zu allen Aufzeichnungen der Live-Sitzungen
  5. Volle Unterstützung und Support während des gesamten Kurses, sowie danach
  6. Ihnen werden praktische Methoden vermittelt, die einen direkten und vor allem positiven Einfluss auf Ihr Unternehmen und den Geschäftserfolg haben können

Modul 1: Die Grundlagen des Diploma in Digital-Marketing

Online-Marketing auch bekannt als Internet- oder Digital-Marketing, wird Ihnen im Vergleich zu eher traditionelleren Marketingmethoden vorgestellt.

Funktioniert Digital-Marketing? Kann es für alle Geschäftsarten effektiv eingesetzt werden? Können Sie die Techniken erfolgreich einsetzen? Die Antwort auf diese Fragen ist kategorisch erst einmal ein “ja” aber leider hat sich in der Realität gezeigt, dass die richtige Anwendung der Methoden doch weitaus komplizierter ist und die Möglichkeiten im Alltagsgeschäft oftmals nicht richtig ausgeschöpft werden können.

Die wichtigsten praktischen Methoden werden vorgestellt, die Wichtigkeit von Marketingzielen und die Ausrichtung an die Geschäfts- und Vertriebsanforderungen werden besprochen.

Letztlich werden einige gängige Fehlkonzeptionierungen und Phrasen aus Ihrem Wissensstand verbannt, während wir Ihnen im Anschluss einfache, aber auch sehr wichtige, Digital-Marketingregeln vorstellen werden.

Modul 2: E-Commerce – Einführung

Einer der vielen guten Dinge am Online Marketing ist, dass man die Onlineumsätze sofort sieht. Wenn ein Kunde Ihr Produkt sofort kaufen möchte, gibt es unzählige Technologien und Zahlungsanbieter, die Ihnen diesen Vorgang erleichtern.

Dennoch muss man als Online Vermarkter bestimmte Dinge berücksichtigen, wie z.B. die verschiedenen Märkte und unterschiedlichen Kundenanforderungen, um einen größtmöglichen Nutzen daraus ziehen zu können.

Dies sollte immer in einer cleveren Art und Weise umgesetzt werden, um die Resultate Ihrer E-Commerce Bemühungen messen und überwachen zu können.

In dieser E-Commerce Lektion zeigen wir Ihnen, was erforderlich ist, um eine verkaufsoptimierte Struktur auf Ihrer Webseite zu implementieren, bevor Sie viel Zeit, Geld und Aufwand investieren, um Kunden gewinnen zu können.

Modul 3: Pay per Click Advertising (PPC) - Akquirieren Sie Kundenkontakte mit wenig Aufwand

In vergangenen Tagen hat man im Marketing Werbung auf Werbetafeln, im TV, Radio oder anderen traditionellen Medien geschaltet, ohne die Möglichkeit nutzen zu können, einen direkten Return on Investment (ROI) zu sehen. Mit der Möglichkeit des PPC haben wir nun die Option, nur zielgerichtete Werbung zu schalten und durch einen Klick die Weiterleitung zu Ihrem Vertrieb oder anderen Einheiten des Unternehmens sicher zu stellen.

Wir veranschaulichen Ihnen, wie Sie Ihre Ziele im Bereich PPC setzen, wie Sie bestimmte Suchbegriffe in Ihre Werbung integrieren und aus dieser den größtmöglichen Profit für Ihr Unternehmen erzielen können. Eine ganze Menge Lerninhalt zu bewältigen, aber es lohnt sich!

Modul 4: Online Affiliate Marketing - Risikolos Kundenkontakte generieren

Viele kleinere Unternehmen verachten häufig die Möglichkeiten des Online Affiliate Marketing im Gesamtkontext des Digital-Marketings. Dennoch handelt es sich hierbei um ein Milliarden €/$/£ Geschäft, welches von verschiedensten Firmen sehr erfolgreich genutzt wird.

Worum handelt es sich hier? Es ist eine Möglichkeit, um weiteres Geschäft durch Partnerunternehmen zu schaffen. Wie nutzen wir diese Art des Marketings online? In dieser Lektion erläutern wir Ihnen die Vorgehensweise nach der Cost per Acquisition (CPA) Methode und stellen diese in den Vergleich mit anderen Optionen, Partnerboni zu erhalten. Beispielhaft hierfür sind die Cost per Lead (CPL), Cost per Click (CPC) und die etwas ältere Cost per Mille (CPM) Methode.

Wie Sie selbst passende Partner finden, wie Sie mit Ihnen arbeiten und wie Sie sich selbst als attraktiven Partner etablieren, wird ebenfalls an praktischen Beispielen besprochen. Personalisierung, grafische oder Standard-E-Mail Darstellung, Betreffzeilen und die Aufforderung eine Aktion durch den Kunden zu bewirken werden wir Ihnen sehr sachlich darstellen. Analyse und die Optimierung werden hier selbstverständlich auch wieder eine große Rolle spielen, wenn wir über das E-Mail Marketing sprechen.
Nach Beendigung dieses Moduls werden alle Teilnehmer/-innen verstehen, wie wichtig und welche Auswirkung Partnerschaften im Geschäftsleben haben und wie man diese in Gang bekommt.

Modul 5: Suchmaschinenoptimierung (SEO) - Akquirieren Sie langfristige Kundenkontakte

SEO beschreibt die Veränderung und Beeinflussung des eigenen Abschneidens bei Suchmaschinen. Je mehr Sie in SEO investieren, desto höher werden Sie wahrscheinlich in den Suchergebnissen rangieren. Dies ist essenziell, wenn Sie z.B. Ihr Produkt oder Ihren Service auf Seite 1 einer Google-Suche in Ihrem Land wiederfinden möchten.

Was können wir also hier tun um dies zu erreichen? Gibt es dort ein Wundermittel? Die Antwort auf die erste Frage ist: Eine ganze Menge! Die zweite Frage müssen wir leider mit “nein” beantworten.

Die "black hat" Methoden werden erläutert und "Off-Site" Techniken wie z.B. "back linking" werden ebenfalls evaluiert.

Wir stellen Ihnen verschiedene Möglichkeiten im Bereich SEO vor. Es gibt verschiedene Vorgehensweisen und Methoden, die durchaus je nach Ansatz und Zielsetzung unterschiedlich viel Sinn ergeben.

Außerdem werden wir Ihnen einige wichtige Regeln im Umgang mit SEO and die Hand geben, damit Sie einschätzen können, was Sie sinnvollerweise tun können und wovon Sie lieber Abstand nehmen sollten.

Modul 6: E-Mail-Marketing - Erhöhen Sie Ihre Konversionsrate

Nun haben Sie durch die Methoden aus unserem Kurs tausende Leads generiert und diese in Ihrem CRM stehen. Gerne würden Sie den potentiellen Kunden eine E-Mail zukommen lassen, um Sie von Ihrem außergewöhnlichen Produkt zu überzeugen. Ein generelles Interesse an Ihrem Produkt oder Ihrem Service konnten Sie ja bereits erkennen. Also was machen Sie nun?

In dieser Lektion werden wir eine passende Software suchen, um die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihren Leads oder Kunden gewährleisten zu können. Wir werden Ihnen einige der bekanntesten E-Mail Programme vorstellen und was Sie bei der Einstellung dieser beachten sollten.

Datenschutz ist natürlich ebenfalls Bestandteil dieser Lerneinheit, bevor es dann an den kreativen Teil geht, die Erstellung von erfolgreichen E-Mails.

Personalisierung, grafische oder Standard-E-Mail Darstellung, Betreffzeilen und die Aufforderung eine Aktion durch den Kunden zu bewirken werden wir Ihnen sehr sachlich darstellen. Analyse und die Optimierung werden hier selbstverständlich auch wieder eine große Rolle spielen, wenn wir über das E-Mail Marketing sprechen. Zum Abschluss des Seminars, werden wir gemeinsam die besprochenen Inhalte Revue passieren lassen und über die praktische Anwendung der gezeigten Software und Methoden sprechen. Darüber hinaus möchten wir natürlich den Profit für Ihr Business sicherstellen.

Modul 7: datengetriebenes Marketing & Verkäufe mit höchstmöglichem Gewinn

Daten sind essenziell im Digital-Marketing und Digital-Sales. Daten beeinflussen Entscheidungen. Daten sagen uns, was wir investieren sollen. Daten beschleunigen Verkäufe. In dieser Lektion tauchen wir ein in ANALYTICS, um Ihre Gewinne zu maximieren und Ihren Erfolg zu messen.

  • Wissen Sie, wie viel Sie ausgeben dürfen, um einen Kunden zu akquirieren?
  • Kennen Sie Ihre Kosten pro Akquisition, dies beinhaltet auch CPL, CPC und selbst CPM.
  • Kennen Sie Ihren durchschnittlichen Umsatz pro Lead?
  • Kennen Sie ihren durchschnittlichen Umsatz pro Kunde?

In dieser Lektion zeigen wir Ihnen, worauf es ankommt, um in diesem Bereich erfolgreich agieren zu können. Datengetriebenes digitales Marketing, wird die Art und Weise verändern, wie Sie Ihre Geschäfte führen.

Modul 8: Social Marketing & Online Reputation Management (ORM)

Wir alle haben einen Account in sozialen Netzwerken wie Facebook, LinkedIn, YouTube, Twitter oder Google Plus. Man kann von den Netzwerken halten was man will, aber es wird sie wohl auf ewig geben. Auch wenn Sie eher pessimistisch eingestellt sein sollten, so können Sie die Nutzeranzahl und Ihre Bedeutung wohl kaum bestreiten. Facebook zum Beispiel hat über 1.4 Milliarden Anwender und mehr als 1.3 Millionen werbende Kunden. Dies ist jedoch nur die Spitze des Eisbergs. Das Potential ist in Wirklichkeit wohl endlos.

In dieser Unterrichtseinheit zeigen wir Ihnen, wie Sie das Potential des Social Marketings nutzen können, ohne sich hierbei auf einen Anbieter (z.B. Facebook) beschränken zu müssen. Doch nicht nur das Einrichten einer solchen Marketingstrategie, sondern auch das Aufrechterhalten, ohne die Nutzer zu überladen, werden wir mit Ihnen durchleuchten. Außerdem werden wir Ihnen Software vorstellen, die Sie bei Ihrem Social Marketing unterstützt.

Foren und Online Reputation Management (ORM) werden ebenfalls besprochen. Der Umgang mit negativen Rückmeldungen in Foren und der Aufbau einer Plattform, um mit unsachlich negativem Feedback umzugehen, werden Ihnen ebenfalls präsentiert.

Ein absolutes Muss für jeden, der im 21. Jahrhundert versucht, Einfluss durch Marketing zu nehmen.

Ultimate Programme Einlösung eines Gutscheins Gruppenkauf

Zugelassen von

Weitere Details

* Dies ist eine Liste mit einigen der international anerkannten Organisationen, die unsere Ausbildung für „Continuous Professional Development“ Zwecke akkreditiert, zugelassen, akzeptiert oder in anderer Weise als geeignet erachtet haben.

Einige unserer Referenzen für Diploma In Digital-Marketing